Raumplanung ■ Planungsberatung ■ Stadtforschung

Projektliste

Bearbeitete Projekte (Auswahl):

  • „IKT-Service-Tourismus©: Analyse zur Eignung des Landhotels S. in N. als IKT-Service-Hotel©.“
  • „Masterplan Telearbeit Fürst Leopold, Dorsten“
  • „Nutzungskonzept Telearbeits- und Servicecenter (TASC) Fürst Leopold, Dorsten“
  • „Räumliche Auswirkungen der Substitution von Verkehr durch Telematik und Entwicklung von Visionen zu wünschbaren telematikgestützten Siedlungs- und Raumstrukturen in Nordrhein-Westfalen“, Teil des Verbundprojektes „Mobilität“ des „Arbeitskreises Technikfolgenabschätzung und -bewertung des Landes Nordrhein-Westfalen“, gefördert im „Innovationsprogramm NRW“, Vertiefungsprojekt 3: „Umwelt- und sozialverträgliche Mobilität durch Telekommunikation“
  • Zukunftsvision „Zentrales Fahrtinformations-, Fahrtbuchungs- und Fahrkartenverkaufssystem mit dezentralisierter Zugriffsmöglichkeit“ („Durchbuchungs-Service“)
  • „Deutsch-Britische Konferenz über Formen der Mitwirkung im öffentlichen Personennahverkehr“ („Anglo-German Conference on Passengers’ Participation in the Public Transport Sector“) – Entwicklung des Konferenzkonzeptes, Organisationsvorbereitungen und Erarbeitung eines Förderungsantrages
  • „Vor-Ort-Detailstudie zu den Organisationsstrukturen und den Arbeitsweisen der britischen Verbraucherschutzorganisationen der ‚Passengers‘ Consultative Committees’/ ‚Rail Users‘ Consultative Committees'“
  • „Aktualisierungserhebung und Analyse von Fahrgastbeteiligungsansätzen in Deutschland und Europa“
  • „Machbarkeitsstudie zur Umsetzung einer Kundenbeteiligung im ÖPNV für das Gebiet des Kommunalverbandes Großraum Hannover“
  • „Expertenforum zur Vorbereitung einer integrierten Kundenbeteiligung im Gebiet des Großraum-Verkehrs Hannover“ – Entwicklung des Forumkonzeptes, organisatorische und inhaltliche Vorbereitung des Forums
  • Expertenforum zur integrierten Kundenbeteiligung im ÖPNV der Hannover Region – Eine Vorbereitung auf den globalen Wettbewerb im Nahverkehrssektor (Entwicklung des Forumskonzeptes, organisatorische und inhaltliche Vorbereitung sowie Moderation des Forums, Erarbeitung eines Handlungsleitfadens für die Einführung der integrierten Kundenbeteiligung)
  • „Zukunftsgerichtete Verbesserungsstrategien für den öffentlichen Personennahverkehr“, Machbarkeitsstudie im Rahmen des Modellprojektes „Ökologische Stadt der Zukunft des Landes Nordrhein-Westfalen“
  • „Compulsory Competitive Tendering (CCT) Euro-style – The Practice of Competitive Tendering in Germany“ („Ausschreibungsverfahren für die Kleininstandhaltung bei bundesdeutschen Wohnungsunternehmen“)
  • „Auswirkungen der Fehlbelegungsabgabe auf die Belegungsstruktur von Großwohnsiedlungen in den alten Bundesländern“
  • „Die britische Städtebau-, Wohnungs- und Mietengesetzgebung von 1835 bis 1989“
  • „Abfälle aus Großwohnsiedlungen entsorgen, vermeiden und verwerten – Problemstrukturen und Lösungsmöglichkeiten für eine optimierte Haus-, Sperrmüll-, Verpackungs- und Wertstoffentsorgung“ (Seminarreihe)